Corona: telefonische Beratung

|   Startseite

Gütersloh (lb). "Wir möchten in dieser Krise die Bürgerinnen und Bürger nicht alleine lassen." Jens Köhler, der Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Kreises Gütersloh, sieht angesichts der Coronapandemie einen großen Bedarf an telefonischer Beratung. "Wenn man weiß, wie man uns erreichen kann, ist der erste Schritt getan." Die hier genannten Kontakte seien alle professionell, vertraulich und kostenlos erreichbar. Sie könnten auch zu weiterführenden Hilfen im Kreis Gütersloh gut beraten.

Durch die aktuelle Lage komme es zu mehr Vereinzelung von gesunden oder psychisch erkrankten Menschen, zu Ängsten, psychosozialen Krisen und Versorgungsdefiziten. Viele Einrichtungen bieten mehr telefonische Beratung an, Hausbesuche werden eingeschränkt, was für viele Bürgerinnen und Bürger eine Umstellung und Belastung bedeute.

Psychotherapie - Behandlungen bei Psychotherapeuten in eigener Praxis - können jetzt weitgehend telefonisch oder mit einer Video-Übertragung gestaltet werden. Das sei in dieser Situation besonders hilfreich, so Köhler. Für eine ambulante Psychotherapie oder eine ambulante psychiatrische Behandlung könne man auch weiterhin in die medizinische oder psychologische Praxis gehen. Die Therapeuten würden die Hygieneregeln beherzigen und ihre Patienten schützen, betont der der Leiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes.
Telefonnummern, die bei einer Krise weiterhelfen:
Telefonseelsorge
0800/111 0 111, 0800/111 0 222, 116 123 www.telefonseelsorge.de<http://www.telefonseelsorge.de>

Sozialpsychiatrischer Dienst
05241/85-1718
Mo-Do 9-17 Uhr, Fr 09-15 Uhr
www.kreis-guetersloh.de

Caritas Corona Sorgentelefon
05242/963242, 05248/50845
Mo-Fr. 9-12, 14-17 Uhr
www.caritas-guetersloh.de/aktuelles/corona-sorgentelefon<http://www.caritas-guetersloh.de/aktuelles/corona-sorgentelefon>

Krisendienst
05241/531300
Mo-Fr: 19-07 Uhr, Sa-So + Feiertag: 24 Std.
www.krisendienst-gt.de<http://www.krisendienst-gt.de>


Auch das LWL-Klinikum Gütersloh ist neben den üblichen Telefonnummern über ein neu eingerichtetes 'Krisentelefon' für beratende Gespräche erreichbar:
LWL-Klinikum Gütersloh
Telefonhotline in der Corona-Krise
05241 - 502 1111
Mo-Fr. 8-16 Uhr
www.lwl-klinik-guetersloh.de

Zum Thema: FAQs zum Coronavirus
Natürlich gibt es auch Fragen zu der Pandemie mit dem Coronavirus. Die häufigsten Fragen und Antworten der Bürgerhotline finden Sie unter
www.kreis-guetersloh.de/corona. Wer dort nicht fündig wird, kann die Bürgerhotline des Kreises Gütersloh unter 05241/85-4500 anrufen oder im Internet unter www.rki.de und www.infektionsschutz.de  nachschauen.

 

 

Zurück
Symbolbild: Bei psychotherapeutischen Fragen stehen verschiedene Hotlines zur Verfügung. Foto: Kreis Gütersloh