Appell: Hunde bitte anleinen

Startseite

Delbrück (cr). Die Stadt Delbrück bittet Hundehalter um Rücksichtnahme: Immer wieder treffen Spaziergänger und Radfahrer auf Hunde, die nicht angeleint sind. „In NRW gilt die Anleinpflicht für Hunde. Ich möchte darum bitten, dass Hundehalter ihren Hund bei Spaziergängen oder beim Gassi gehen angeleint lassen, so dass alle Bürgerinnen und Bürger die freie Zeit draußen in der Natur genießen können“, appelliert Bürgermeister Werner Peitz.

Der Leinenzwang betrifft sämtliche Hunde. Für einen großen Hund ist die Leinenpflicht in NRW auf sämtliche „bebauten Bereiche“ ausgeweitet. In Waldgebieten dürfen die Tiere dagegen frei herumlaufen, solange sie dabei die Waldwege nicht verlassen.

Zurück
Hunde bitte anleinen
Für einen großen Hund ist die Leinenpflicht in NRW auf sämtliche „bebauten Bereiche“ ausgeweitet. Foto: Pixabay