Radeln nach Zahlen

Startseite

Lippstadt (pm). Glücklich ist, wer im Kreis Soest Fahrrad fahren kann. Schon seit 2013 gibt es hier auf den 800 km „Radverkehrsnetz NRW“ das geniale Knotenpunkt-System. Unter dem Motto „Radeln nach Zahlen“ lassen sich Touren individuell planen. Die nummerierten Knotenpunkte machen die Orientierung unterwegs kinderleicht. Ebenso leicht fällt die Orientierung bei den abwechslungsreichen Tourenvorschlägen, die die Touristiker im Kreis Soest zusammen gestellt haben.

Die praktische, folierte Knotenpunktkarte und ein Booklet mit 28 Tourenvorschlägen durch das Kreisgebiet gibt es in der Tourist-Information Lippstadt im Rathaus – kostenlos und gerne auch per Post.

Zurück
Radeln nach Zahlen
Die nummerierten Knotenpunkte machen die Orientierung unterwegs kinderleicht.