Sommerfestival Mittwochs in Delbrück startet

Delbrück (bk). Am 06. Juli und am 03. August 2022 werden wieder Sommerkonzerte auf dem Wiemenkamp in Delbrück stattfinden. Die Konzerte beginnen um 17 Uhr.

Starten wird am Mittwoch. 06. Juli  um 17 Uhr die Musikgruppe Hennsens. Das sind Ina Krabes und Lukas Dylong mit Gesang, Mario Levin Schröder am Bass, Andreas Recktenwald an den Tasten und Henrik Oberbossel am Schlagzeug. Fünf Vollblutprofis, die ihre Leidenschaft für die Musik zum Beruf gemacht haben. Sie präsentieren Songtitel aus  Rock und Pop, Soulklassiker und Dance. Eine Prise Comedy ist ebenfalls dabei. Es darf getanzt, mitgesungen und gelacht werden.

Am Mittwoch, 03. August tritt ab 17 Uhr die Band Daniel Ligges auf. Die als die Fantastischen Vier bekannten Musiker mixen einen Instrumenten-Cocktail der hochprozentigen Sorte. Spaß und Entertainment gehören zum Konzept. 

Zu den Konzerten wird kein Eintritt erhoben. Die Besucher benötigen für den Getränkekauf einen eigens hergestellten Festivalbecher. Dieser kostet drei Euro und kann bei allen Veranstaltungen genutzt werden. Im Vorfeld kann der Becher in der Geschäftsstelle der Delbrücker Marketinggemeinschaft (Demag), in der Stadthalle an der Boker Straße 6, erworben werden oder direkt auf dem Veranstaltungsgelände.

Getränkechips, die wie Wertmarken gelten, sind für 2,50 Euro erhältlich. Für einen Imbiss zu den Veranstaltungen ist gesorgt. Zusätzlich gibt es für alle Wein-Liebhaber Wein uns Säfte von Georg’s Genussbasar.  Die Kinder können sich auf einer Hüpfburg austoben oder mit großen Legosteinen ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Das Autohaus Regett aus Westenholz wird verschiedene Automodelle präsentieren.
 

Zurück