Besuch beim Bürgermeister am Weltkindertag

Delbrück (rs). Mit einer besonderen Aktion zum Weltkindertag besuchten jetzt die Vorschulkinder von sechs städtischen Kindertageseinrichtungen (KiTas) Bürgermeister Werner Peitz.

Die Kinder der KiTa Lippenest aus Boke, des Familienzentrums Pusteblume, der KiTa Lippling, Ostenland, Schöning und Sudhagen haben in den letzten Wochen bunte Wimpel zum Thema Kinderrechte gestaltet und haben diese jetzt als Kette dem Bürgermeister überreicht.

„Mit dieser Aktion möchten wir auf die Rechte der Kinder und auf die Bedeutung der Kinderrechte in unserer Stadt aufmerksam machen, um unsere Kinder zu schützen, zu fördern und zu beteiligen.“, erläutert Andrea Sprenger, Initiatorin der Aktion und Leiterin der KiTa Sudhagen.

Zurück