Kreislandfrauen servieren frische Püfferken

Der Duft frisch gebackener Püfferken, leckere Schnittchen und duftender Kaffee laden ein sich zu stärken. „Schauen Sie bei uns vorbei“

In der Infoecke des Landfrauenstandes gibt es Informationen zu dem aktuellen Leitthema des Landfrauenverbandes „Wir geben Plastik einen Korb“.

Rund 80 Aktive des Kreislandfrauenverbandes sorgen für Ihr leibliches Wohl. Den Katharinenmarktstand nutzen wir Landfrauen neben der Öffentlichkeitsarbeit Spendengelder für einen guten Zweck zu sammeln.

Mit dem Spendenerlös werden die Landfrauen in diesem Jahr die Wohngruppe Friedrichsgrund der „Sozialpsychiatrischen Initiative Paderborn e. V.“ (SPI) unterstützen.

Die Sozialpsychiatrische Initiative engagiert sich seit 1981 in der Beratung, Behandlung und Rehabilitation seelisch kranker und behinderter Menschen mit dem Ziel der Integration in Arbeit, Wohnen, Freizeit.

Um den Bedarf an fachlicher Unterstützung und Versorgung von immer jüngeren Kindern und Jugendlichen mithilfe eines geeigneten Angebotes gerecht zu werden, wurde das Konzept der Wohngruppe Friedrichsgrund entwickelt, welches auf die Versorgung besonders von psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen ab dem 12. Lebensjahr ausgerichtet ist.

Insbesondere die naturverbundene Umgebung mit ihren reizarmen Aspekten, sowie der behüteten, ländlichen geographischen und sozialen Struktur, bietet der Zielgruppe eine optimale Umgebung für individuelle Genesung und altersentsprechende Entwicklung.

05251/135455  

Zurück
In Zelt 1 der Wirtschaftsschau freuen sich Vertreterinnen des Landfrauenverbandes darauf die Besucher des Katharinenmarktes bewirten zu dürfen. Von links im Bild: Ruth Lohmann, Maria Büser und Marlies Brune aus Ostenland. Foto: A. Höber