Konzerte in Delbrück und Salzkotten

|   Blickpunkt OWL

Delbrück/Salzkotten (bk). Die Open-Air-Sommerkonzertreihe startet dieses Jahr mit Veranstaltungen in Delbrück und Salzkotten bei Mittwochs und Donnerstags in…

Unter dem Motto „Mittwochs in Delbrück“ und „Donnerstags in Salzkotten“ findet auch in diesem Jahr wieder die Veranstaltungsreihe in den Sommerferien statt.  In enger Zusammenarbeit mit den Städten Delbrück und Salzkotten und der Brauerei C. & A. Veltins dürfen sich die Besucherinnen und Besucher wieder auf Live-Musik in lauschiger Sommeratmosphäre freuen.

Die Konzerte in Salzkotten finden donnerstags am 25. Juli und am 08. August auf dem Marktplatz statt. In Delbrück wird in diesem Jahr an zwei Terminen, jeweils mittwochs am  07. August und am 21. August der Platz am Himmelreich zur Konzertbühne umgewandelt. Begonnen wird in Delbrück bereits um 17 Uhr. Bei kostenlosem Eintritt, netten Unterhaltungen und viel Spaß lassen sich hoffentlich bei bestem Wetter und mit vielen Besuchern aus nah und fern, die Sommerabende genießen.

Dank der Kooperation der Städte Salzkotten und Delbrück, können jedes Jahr aufs Neue die Besucherinnen und Besucher für den Getränkekauf einen speziellen Becher erwerben. Dieser kann bei allen Veranstaltungen in Delbrück und Salzkotten genutzt werden. Ein Becher kostet 3 EUR.

Die Live-Veranstaltungsreihe „Donnerstags in Salzkotten“ wird von zwei Bands aus der Region präsentiert:
Donnerstag 25. Juli – The Juniors -
Donnerstag 08. August –  Loud Neighbours

Folgende Musik-Acts stehen  bei „Mittwochs in Delbrück “ auf dem Programm:

Mittwoch 07. August –  Pearl Index -
Mittwoch 21. August –  Das Wunder -  

 

 

Zurück
Konzerte in Delbrück und Salzkotten
Auf dem Foto (von links): Stefanie Herting (Salzkotten Marketing) Ulrich Berger (Bürgermeister Stadt Salzkotten), Meinolf Päsch (DEMAG, 1. Vorsitzender); Britta Kuboth (DEMAG), Sebastian Grosse (Brauerei C. & A. Veltins), Monika Werner (Stadt Salzkotten)